Bergkristall

Bergkristall Ganesha
Ganesha aus Bergkristall

Der Bergkristall gehört wie Amethyst, Rosenquarz, Jaspis oder Citrin zu der Mineralgruppe der Quarze und bezeichnet den klaren, durchsichtigen, reinen Quarz. Mit einer Mohshärte von 7 ist der Bergkristall sehr hart und schwer zu bearbeiten. Quarze sind die zweithäufigsten Minerale auf der Erde. Der Kristall wächst aus einer Kieselsäurelösung in Hohlräumen und Spalten und bildet je nach Wachstumsbedingungen verschiedene Formen. Der aus Brasilien stammende Bergkristall ist besonders klar und ohne Einschlüsse. In Deutschland finden sich in den Alpen hochwertige Bergkristalle. Weitere Fundorte sind die Schweiz, Rumänien, China, Peru, Madagaskar, Namibia, USA (Arkansas).

Bergkristall Amulett
Amulett aus Bergkristall

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *