Gute Geister gegen Feuer ?

Es ist der feste Glaube an die schützende Kraft der Geister und in die Magie, der eine alte Kultur, mit für Europäer oft eigenartigen Zügen erhalten hat. In der thailändischen Geschichte gab es keine katholische Kriche die mit Hilfe der Inquisition die Magier verbrannte und die Geister austrieb. Es konnte sich ein tief in der Gesellschaft verwurzelte mit buddhistischen Zügen vermischter Glaube an die Geisterwelt erhalten.

Geister gegen Feuer

Es ist dieses tiefe Vertrauen, das die kleinen Gottheiten ausreichend für Schutz gegen Feuer sorgen. Eine Funktionsprüfung des Feuerlöschers würde nur drohendes Unheil anziehen. Durch ausreichend Opfergaben, lassen die so besänftigten Geister, die Menschen in ihren Holzhäusern beruhigt schlafen, wofür ein Europäer einen Feuermelder und einen funktionierenden Feuerlöscher bräuchte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *